Insolvenzen sind vermeidbar!

Nicht alle Unternehmen können gerettet werden, aber jedes! Lesen Sie mehr (PDF).

Insolvenzvermeidung

Mit Entschlossenheit zurück in die Erfolgsspur

Unternehmen können aus ganz verschiedenen Gründen in eine handfeste Krise geraten. Wer die Ursachen erkennt und sich ihnen stellt, kann sein Unternehmen retten. Oft ist eine Restrukturierung die Lösung. Immer ist zumindest eine Kurskorrektur erforderlich.

Üblicherweise werden drei Krisenphasen unterschieden:

  • Die Strategiekrise bleibt häufig unbemerkt. Das Leistungsangebot stimmt nicht mehr. Trends werden übersehen und verpasst. Prozesse passen nicht mehr zu den Erwartungen der Kunden.
  • In der Ertragskrise zeigen sich Umsatzverluste und dramatische Verschlechterungen der Renditen. Banken, Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten ändern ihr Verhalten. Auch wer die Zeichen wahrnimmt, unterschätzt oft noch die Folgen. Doch die bloße Hoffnung auf bessere Zeiten trügt.
  • So kommt es allzu oft zur Liquiditätskrise. Die erwirtschafteten Mittel werden knapp, die Banken ziehen sich zurück. Eigene Mittel sind ausgeschöpft.

Die Restrukturierung von inhaber- und familiengeführten Unternehmen ist nicht einfach. Es zählt nicht nur der Betrieb. Auch das Familienvermögen steht auf dem Spiel. Arbeitsplätze sind gefährdet. Der gute Ruf des Unternehmers soll keinen Schaden nehmen. Standardrezepte helfen hier nicht weiter.

In diesem schwierigen Prozeß lassen wir Sie nicht allein. Wir sind spezialisiert auf die Restrukturierung inhabergeführter Unternehmen. In vielen Projekten haben wir das Wissen und die Erfahrung erworben, um mittelständische Firmen in Industrie, Handwerk und im Dienstleistungsbereich zurück in die Erfolgsspur zu bringen.

Wir nehmen den Druck weg und sorgen dafür, daß Sie wieder durchschlafen können. Wir stehen Ihnen bei, bis die Krise gemeistert ist.