Kontakt

Kontakt

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, rufen Sie uns bitte an unter +49 471 483 4533. Sollten Sie uns nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht. Wir rufen gern umgehend zurück. Sie können uns auch eine E-Mail schicken an office@tkmu.de.

Wenn Sie bei Ihrem Anruf eine Anrufer-Kennung, also Ihre Telefonnummer, mitsenden und/oder in Ihrer Sprachnachricht weitere personenbezogene Daten hinterlassen, oder wenn Ihre E-Mail-Nachricht personenbezogene Daten, zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, enthält, müssen wir Ihnen nach Art. 13 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die folgenden Informationen geben.

Der Verantwortliche gemäß Art. 4 DSGVO ist die Thier GmbH Kontor für Mittelständische Unternehmensstrategie, Am Fischbahnhof 5, 27572 Bremerhaven, vertreten durch den Geschäftsführer, Thomas Thier. Beide sind unter der angegebenen Anschrift und per E-Mail unter office@tkmu.de sowie telefonisch unter 0471 483 4533 erreichbar.

Ihre Daten verarbeiten wir zu dem Zweck, Sie telefonisch oder per E-Mail erreichen und mit Ihrem Namen ansprechen zu können. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (konkludent) einverstanden sind, und ein berechtigtes Interesse gemäß § 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO daher nicht nachzuweisen ist. Sollte sich die Zweckbestimmung zukünftig erweitern, werden wir Sie darauf gesondert hinweisen.

Wir werden Ihre Daten dauerhaft speichern, sofern Sie dem nicht widersprechen, um Sie zu jedem Zeitpunkt in der Zukunft erreichen und mit Ihrem Namen ansprechen zu können.

Sie haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über Ihre personenbezogenen Daten und auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Außerdem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben ferner das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben außerdem das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 51 DSGVO. Die für das Bundesland Bremen zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Arndstraße 1, 27570 Bremerhaven.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich.